SPD-Fraktion besucht VG-Feuerwehr am Gerätehaus Rheindörfer

Veröffentlicht am 23.09.2022 in Aktuell

VG Weißenthurm. Retten, schützen, löschen, bergen - zu diesen Aufgaben hat sich die freiwillige Feuerwehr in der VG verpflichtet. Im Extremfall retten sie Menschenleben. Grund genug für die SPD-Fraktion, den Einsatzkräften am 16.09. einen Besuch abzustatten und aktuellen Entwicklungen auf den Zahn zu fühlen. Empfangen wurde die Fraktion von VG-Wehrleiter Lenarz, Stellvertreter Ihrlich und Wehrführer Zimmer. Ergänzend waren Aktive aus der örtlichen Einheit zu Gast.
 

In einleitender Präsentation wurde deutlich, welch steigende Anforderungen die Feuerwehr zu bewältigen hat. Lag noch vor Jahren das Einsatzaufkommen bei nur mehreren hundert Alarmierungen jährlich, stellten sich die Kräfte kürzlich bereits 1.200 Einsätzen. Vom Mülleimerbrand, über Wohnhausbrände bis hin zu ertrinkenden Personen im Rhein müssen die Wehrleute allerhand können und auch aushalten.
 

Im Rundgang stellten die Wehrleute ihre teils neuen Fahrzeuge und Geräte vor. Von Brandbekämpfung über technische Hilfe und Wasserrettung bis zu Logistik und Führung wurde ein breit aufgestellter Fuhrpark organisiert. Das neue Gerätehaus steht dem in nichts nach und ist zeitgemäß mit Notstrom ausgestattet. Die VG-Feuerwehr sei mit Ihrer Ausstattung Vorreiter in der Region. Personell könne man, so Wehrleiter Lenarz, auf einen hinreichenden Personalpool zurückgreifen, auch dank einer guten Jugendarbeit. Besonders lobenswert ist, dass der Frauenanteil nachhaltig zunimmt. Geübt wird laut Wehrführer Zimmer alle zwei Wochen, auch bei Wind und Wetter.
 

Hierzu Jan Badinsky, SPD-Geschäftsführer: „Wir danken allen Feuerwehrkräften, die ihr Handwerk immerhin ehrenamtlich ausüben. Als Rats- oder Ausschussmitglieder können wir nur vage erahnen, was für ein immenser Einsatz das für Sie und Euch bedeutet. Wir werden unsere Feuerwehren nach Kräften unterstützen.“


Abschließend Klaus Herbel, SPD-Vorsitzender: „Ich freue mich, dass wir Beschlüsse zum Feuerwehrwesen im Verbandsgemeinderat stets einstimmig fassen konnten. Das ist nicht selbstverständlich und zeigt, dass die Kommunalpolitik guten Katastrophenschutz würdigt.“

 
 

Wir packen das an!

Für uns ist Politik eine Herzenssache. Wir vertreten Sie in der Verbandsgemeinde Weißenthurm.

Ob jung oder alt und unabhängig vom Einkommen: Wir verstehen uns als Volkspartei für soziale Gerechtigkeit und kommunales Gemeinwohl.